FSR Webshop

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Kaufvertrag & Vetragspartner

Ein Kaufvertrag gilt als zwischen den Parteien geschlossen, sobald der FSR Webshop dem Kunden die Bestellung per E-Mail bestätigt hat. In diesem Augenblick akzeptiert der Kunde die nachstehenden Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ihr Vertragspartner in diesem Kaufvertrag ist die Fédération Suisse de Rugby, 1003 Lausanne, Schweiz. Kaufverträge im Internetshop lassen sich ausschliesslich in Deutscher, Französischer, und Englischer Sprache schliessen. Durch die Bestätigung Ihrer Bestellung am Ende des Kaufvorganges geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Ein verbindlicher Vertrag kommt mit der Übermittlung der Bestellbestätigung zustande.

2. Preis

Unsere Preise verstehen sich Netto, einschliesslich Mehrwertsteuer (8% MwSt.), sind verbindlich und können zu jederzeit vom FSR Webshop geändert werden. Im Falle von Fehlern auf der Internetseite reserviert sich der FSR Webshop die Produkte zu liefern und engagiert sich gleichzeitig die Kunden über die Preisunterschiede oder eventuelle alternativ Produkte zu informieren.Wir haften nicht für versehentlich falsche Preisauszeichnungen oder Produktbeschreibungen. Falls der FSR Webshop Promotionen oder spezielle Offerten anbietet, sind diese nur gültig zur Zeit der Publikation auf der Webseite und können nicht nachträglich verlangt werden.

3. Umtausch- und Rückgaberecht

Sie können die im FSR Webshop erworbenen Artikel innerhalb von 28 Tagen nach Erhalt uneingeschränkt zurücksenden.Innerhalb dieser Frist können Sie die Ware zurücksenden um sie umzutauschen oder zu retournieren. Die Rücksendekosten gehen auf Ihre Rechnung. Falls Sie die Ware umtauschen, übernimmt der FSR Webshop die Kosten für die Sendung der neuen Ware zu Ihnen. Wenn Sie von Ihrem Umtausch- oder Rückgaberecht innerhalb von 28 Tagen nach Erhalt der Ware Gebrauch machen, wird der Kaufvertrag hinfällig. Senden Sie die Ware bitte an folgende Adresse:

Retoure: eBoutique FSR, c/o Vertotek Sàrl, Av. Louis-Ruchonnet 2, 1003 Lausanne, Suisse,
E-mail : shop(at)suisserugby.com

Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Ware innerhalb dieses Zeitraums. BItte behàlten Sie einen Beleg die Absendung. Im Falle der Rückgabe erfolgt die Auflösung des Vertrages und die Gutschrift bereits geleisteter Zahlungen nach Rücksendung der gelieferten Ware. Voraussetzung für die Ausübung des Rückgaberechts ist jedoch, dass Sie die Ware lediglich zur Anprobe, wie in einem Ladengeschäft, getragen haben und die Ware vollständig und unversehrt, mit ihren Originaletiketten versehen, zurückschicken. Außerdem bitten wir darum, die Ware in der Originalverpackung an uns zurück zu senden. Sollten die Waren bei der Rücksendung Spuren von Benutzung oder Beschädigung aufweisen, behalten wir uns das Recht vor, Ersatzansprüche geltend zu machen. Falls die Ware zu den obengenannten Bedingungen und mit Einhaltung der Frist zurückgeschickt wurde, wird der bereits bezahlte Betrag, abzüglich Versandkosten und anderer Taxen, Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben und für eine neue Bestellung zur Vefügung gestellt. Falls Sie statt einer neuen Bestellung eine Rückerstattung wünschen, müssen Sie dies beim FSR beantragen.

4. Lieferbedingungen und Versandkosten

Wir liefern solange der Vorrat reicht. Eine Lieferung erfolgt nur innerhalb der Schweiz und den EU-Ländern. Lieferbare Artikel werden per Post sobald wie möglich versandt. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir bei der jeweiligen Bestellung hin. Lefergebühren für Lieferungen sowie allfällige Zollgebühren bei Lieferung in andere Länder gehen auf Ihren Kosten. Die Verpflichtung unsererseits zur Lieferung entfällt, wenn wir selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werden sowie die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben, wir Sie hierüber sobald wie möglich informiert haben und wir nicht ein Beschaffungsrisiko übernommen haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir eine eventuelle Vorauszahlung unverzüglich für weitere Bestellungen gutschreiben. Falls Sie statt einer neuen Bestellung eine Rückerstattung wünschen, müssen Sie dies beim FSR beantragen. Die Lieferzeit verlängert sich angemessen bei die Lieferung beeinträchtigenden Umständen durch höhere Gewalt. Der höheren Gewalt stehen gleich Streik, Aussperrung, behördliche Eingriffe, Energie- und Rohstoffknappheit, unverschuldete Transportengpässe, unverschuldete Betriebsbehinderungen zum Beispiel durch Feuer, Wasser und Maschinenschäden und alle sonstigen Behinderungen, die bei objektiver Betrachtungsweise nicht von uns schuldhaft herbeigeführt worden sind. Beginn und Ende derartiger Hindernisse werden wir Ihnen unverzüglich mitteilen. Dauert das Leistungshindernis in den vorgenannten Fällen über einen Zeitraum von mehr als 4 Wochen nach den ursprünglich geltenden Lieferzeiten an, so sind Sie zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Schadensersatz, bestehen nicht.

5. Zahlungsbedingungen

Wir bieten grundsätzlich die Zahlarten Kreditkarte und PayPal an. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, gewisse Zahlarten nicht anzubieten und auf unsere anderen Zahlarten zu verweisen. Sie sind damit einverstanden, dass Sie Rechnungen und Gutschriften ausschließlich in elektronischer Form erhalten. Alle Bestellungen müssen direkt bei Abschluss des Bestellvorgangs, im Vorhinein bezahlt werden. Beim Kauf auf Kreditkarte sowie auf PayPal erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit Abschluss der Bestellung. Bitte beachten Sie, dass wir Zahlungen lediglich von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU) und der Schweiz akzeptieren. In keinem Fall übernehmen wir die Kosten einer Geld-Transaktion.

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des Webshops des FSR.

7. Registrierung

Bei der für die Registrierung erforderlichen Eingabe Ihrer persönlichen Daten sind Sie für die wahrheitsgemäße und vollständige Angabe verantwortlich. Sie sind verpflichtet, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Die Bestätigung der Anmeldung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Anmeldung durch das Anklicken des Buttons. Wir sind nicht verpflichtet, die Registrierung oder die Bestellung eines registrierten Kunden anzunehmen. Wir sind nicht verpflichtet, unser Angebot permanent verfügbar zu halten. Bereits durch uns bestätigte Bestellungen bleiben davon unberührt.

8. Datenschutz und Angabe Personalien

Für alle Zahlungsarten gilt die Angabe und Verwendung korrekter Personalien. Die Verwendung von abgeänderten Personalien oder einer falschen Identität gilt als Betrug im Sinne von Art. 146 (StGB) bzw. Art. 147 (StGB) und kann strafrechtlich verfolgt werden. Alle Daten bleiben vertraulich und der FSR Webshop folgt den strengen Vorschriften, die im Ehrenkodex des Schweizerischen Versandhandels VSV festgelegt sind und entspricht dem schweizerischen Recht. Wir speichern nur jene Daten, die für die Geschäftsabwicklung notwendig sind und verwenden sie zur Vertragsabwicklung, zur Kommunikation mit dem Kunden, zur Planung und Beurteilung der Geschäftsaktivitäten sowie zu Marketingzwecken und Erstellung personalisierter Offerten.

9. Gewährleistung und Beschwerdenmanagement

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. Bei Serviceanfragen oder Beschwerden wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst, den Sie wie folgt erreichen: eBoutique FSRc/o Vertotek SàrlAv. Louis-Ruchonnet 21003 LausanneSuisseE-mail : shop(at)suisserugby.com

10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Für sämtliche Rechtsgeschäfte oder andere rechtliche Beziehungen mit uns gilt das Schweizer Recht. Das UN-Kaufrecht (CISG) sowie etwaige sonstige zwischenstaatliche Übereinkommen finden keine Anwendung. Bei Verträgen zu einem Zweck, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Berechtigten zugerechnet werden kann (Vertrag mit Verbraucher), gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts wird als Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten über diese Geschäftsbedingungen und unter deren Geltung geschlossenen Einzelverträge, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, unser Geschäftssitz vereinbart. Wir sind in diesem Fall auch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen. Wann immer dies rechtlich vertretbar ist, gilt als Rechtssitz immer unser Geschäftssitz, Lausanne.